Extranet

der direk­te Draht zwi­schen Geschäfts­part­nern

B2B Portale für Ihre Kunden und Lieferanten

Das Extra­net oder auch B2B Por­tal stellt wie das Intra­net ein eigen­stän­di­ges, abge­schot­te­tes Netz­werk dar. Wäh­rend die Mit­ar­bei­ter des Unter­neh­mens Zugriff auf das Intra­net haben, kön­nen auto­ri­sier­te Unter­neh­men wie Kun­den, Händ­ler oder Dienst­leis­ter auf das Extra­net zugrei­fen.

Mit einem Extra­net tei­len Unter­neh­men Infor­ma­tio­nen leicht mit ihren Geschäfts­part­nern. Es kann von einer fest­ge­leg­ten Grup­pe exter­ner Benut­zer pass­wort­ge­schützt ver­wen­det wer­den.

Extra­nets ermög­li­chen den effi­zi­en­ten Aus­tausch von Daten auch über Unter­neh­mens­gren­zen hin­weg. Ein Extra­net oder B2B-Por­tal ist Ihre pri­va­te und siche­re Platt­form für die Zusam­men­ar­beit mit Kun­den, Lie­fe­ran­ten und Part­nern.

Hier gibt es Grup­pen, in denen vir­tu­ell zusam­men­ge­ar­bei­tet wird. Nach­rich­ten, Datei­en und ande­re beruf­li­che Infor­ma­tio­nen wer­den geteilt. Ide­en und gemein­sa­me Pro­jek­te wer­den ent­wi­ckelt. Das Extra­net ist der direk­te Draht zwi­schen Geschäfts­part­nern.

Was leistet ein modernes Extranet

Prozessoptimierung über Unternehmensgrenzen hinweg

Mit einem B2B Por­tal ist es mög­lich, die Geschäfts­pro­zes­se eines Unter­neh­mens mit sei­nen Part­nern, Lie­fe­ran­ten und Kun­den zu ver­bes­sern, indem sie stan­dardisiert und auto­ma­ti­siert wer­den. Das spart sowohl Zeit als auch Geld und führt dadurch zu einer spür­bar höhe­ren Ser­vice­qua­li­tät. 

Bereitstellung von Nachrichten

Hal­ten Sie Geschäfts­part­ner über den gemein­sa­men News­feed im Extra­net immer up to date. Jeder Benut­zer kann jeder­zeit auf die Nach­richt zugrei­fen – er muss nur das ent­spre­chen­de Por­tal öff­nen. Ob sie für alle rele­vant oder nur für eine bestimm­te Grup­pe gedacht sind — News kön­nen indi­vi­du­ell geteilt wer­den. 

Wettbewerbsvorteile sichern

Die Bereit­stel­lung von Daten ist für den gemein­sa­men Wett­be­werbs­vor­teil ent­schei­dend. Wich­ti­ge Daten und deren Ana­ly­sen kön­nen ein­fach, sicher und stets aktu­ell geteilt wer­den.

Bindung zu externen Partnern und Kunden

Mit einem Extra­net kön­nen Part­ner und Kun­den bes­ser und direk­ter ein­ge­bun­den wer­den. Ohne den Betreu­ungs­auf­wand zu erhö­hen, steigt die Betreu­ungs­qua­li­tät, da Infor­ma­tio­nen zum gewünsch­ten Zeit­punkt zur Ver­fü­gung ste­hen und Abläu­fe effi­zi­en­ter abge­wi­ckelt wer­den. Das stei­gert die Zufrie­den­heit der Geschäfts­part­ner und stärkt ihre Bin­dung — auch ohne Face-to-face-Kom­mu­ni­ka­ti­on.

Kontrollierter Zugriff auf Informationen und Dokumente

Ein B2B-Por­tal ermög­licht es, ex­ternen Part­nern über eine ein­heit­li­che Platt­form Zugang zu Infor­ma­tio­nen und Work­flows zu gewäh­ren, aber auf exakt defi­nier­te und kon­trol­lier­te Wei­se — durch ein­fa­che Berech­ti­gungs­steue­rung.

Aktualität von Informationen und Dokumenten

Per E‑Mail ver­teil­te Infor­ma­tio­nen füh­ren meist zu einer Art „Schattenverwal­tung“: Adres­sa­ten spei­chern die Doku­men­te und E‑Mails in eige­nen Struk­tu­ren. Ein zen­tra­les Pro­blem hier­bei ist das Altern von Infor­mationen. Ein gemein­sa­mes B2B-Por­tal ermög­licht es, Infor­mationen jeder­zeit auf dem neu­es­ten Stand zu hal­ten. Bei jedem Zugriff wird so stets die aktu­el­le Infor­ma­ti­on gefun­den.

Auffindbarkeit von Informationen und Dokumenten

In einem Por­tal kön­nen Infor­ma­tio­nen deut­lich ein­fa­cher gefun­den wer­den als in einem Datei­sys­tem. Bei der daten­bank­ba­sier­ten Spei­che­rung in einem Por­tal kann jedes Doku­ment nach unter­schiedlichen Attri­bu­ten klas­si­fi­ziert wer­den. Das Auf­fin­den wird dadurch wesent­lich erleich­tert. Eben­so ist eine Voll­text­su­che mög­lich. Gera­de in Kom­bi­na­ti­on mit der Aus­zeich­nung des Doku­ments (Schlag­wör­ter, Kate­go­ri­en, Ver­öf­fent­li­chungs­da­tum etc.) führt dies zu einer schnel­len Auf­find­bar­keit.

„Bei der Suche nach einer Lösung für unser Part­ner­por­tal fiel die Wahl auf Intrexx. Bei der Aus­wahl der mög­li­chen Umset­zungs­part­ner konn­te Por­tal­Con­sult schnell über­zeu­gen. Von Anfang an wur­den unse­re Wün­sche und Pla­nun­gen durch kom­pe­ten­te Anre­gun­gen und Ide­en der Fir­ma Por­tal­Con­sult unter­stützt und ergänzt. Trotz eines sehr eng gesteck­tem Budget­rahmens haben wir ein sehr inno­va­ti­ves Por­tal mit Mehr­wer­ten für unse­re Part­ner geschaf­fen. In einem sehr gut struk­tu­rie­ren Work­shop wur­den alle Anfor­de­run­gen zusam­men­ge­tra­gen, prio­ri­siert und die Umset­zung geplant. In der Pro­jekt­pha­se wur­den wir regel­mä­ßig über Fort­schrit­te und Ände­run­gen infor­miert. Auch der Sup­port nach Pro­jek­ten­de über­zeugt, wir freu­en uns auf wei­te­re Pro­jek­te.“

Domi­nik Grei­we

DEOS AG

Die Por­tal­Con­sult GmbH ist zer­ti­fi­zier­ter
Intrexx Gold Part­ner.

Die wichtigsten Vorteile von B2B Portalen

  • Kos­ten- und Zeit­ein­spa­run­gen
  • Bin­dung der Kun­den, Lie­fe­ran­ten und Part­ner
  • Siche­rer Doku­men­ten­aus­tausch
  • Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen aktu­ell und auf einen Blick
  • Unter­neh­mens­über­grei­fen­de Anwen­dun­gen

Mit einem B2B Por­tal bin­den Sie Ihre Kun­den, Part­ner und Lie­fe­ran­ten

Pin It on Pinterest